Ergebnisse der 1. Workshops


1. Workshop in Ober-Klingen am 20.01.2018

 

Wir bedanken uns vielmals für die Teilnahme und die rege Diskussion am 20.01. Viele interessante Erkenntnisse und Ideen sind zusammengekommen. Diese wurden zunächst ausgewertet und mit weiteren Analysen verglichen. Insbesondere die Ergebnisse des Fragebogens wurden größtenteils bestätigt.  Aus den Ergebnissen von Workshop und Fragebogen wurden dann die folgenden Themen bzw. räumlichen Schwerpunkte für das weitere AktVis-Projekt definiert:

  • Umnutzung von Nebengebäuden (Fokus: Wilhelm-Leuschner-Straße)
  • Dorfmitte (rund um das Volkshaus)

Im nächsten Schritt werden wir gemeinsam mit den Eigentümer/innen und allen Interessierten konkretere Ideen für diese Bereiche erarbeiten.

 

Alle Hinweise und Erkenntnisse aus dem Workshop, die nicht unter diese Themenschwerpunkte fallen, werden nicht vernachlässigt, sondern in Arbeitspakete gebündelt und an die entsprechenden Zuständigkeiten weitergeleitet (Näheres dann nach Abstimmung mit den jeweiligen Zuständigkeiten hier).

 

Die gemeinsam erarbeiteten Plakate sind aufbereitet worden und stehen als Download zur Verfügung. Falls Ihnen in der Zwischenzeit oder bei Betrachtung der Poster Weiteres einfällt, sammeln wir gerne weitere Hinweise.

Download
Station: Wie wollen wir wohnen?
Ober-Klingen_Plakat_Wohnen_Auswertung.pd
Adobe Acrobat Dokument 129.4 KB
Download
Station: Was fehlt im Ort?
Ober-Klingen_Auswertung_Wasfehlt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 410.5 KB
Download
Station: Schöne und unschöne Orte
Ober-Klingen_Plakat_Orte_Auswertung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 7.5 MB
Download
Station: Verkehr und Mobilität
Ober-Klingen_Auswertung_Verkehr.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB


Laufzeit: 1.März 2017 bis 28. Februar 2019  |  BMBF Förderkennzeichen: 033L188A 



Stand der Inhalte: Februar 2018